Touren

2010 | Mallorca 5

The same procedure

Besser kann man es einfach nicht treffen und selbst das Wetter war extrem freundlich zu uns. Die sportliche Situation vor Ort hat sich allerdings weiter verschlechtert, weil nur noch unregelmäßig geführte Touren stattfinden. Da wir aber inzwischen selbst ortskundig sind, ist es nicht ganz so schlimm.

Traditionell gibt es ab 100 km radeln abends eine Zigarre, dafür halten wir uns aus gesundheitlichen Gründen mit den Carlos I abends an der Bar etwas zurück. Mittwochs ein langer Standspaziergang in den nächsten Ort mit dem Ziel Fischlokal und am letzten Tag Seezunge an der Promenade. Man hat inzwischen seine Gewohnheiten.

 


Team: Axel und Peter
Fahrräder: Max Hürzeler
Hotel: El Coto