Touren

2005 | Bonn

Bad Godesberg | Adenau | Treis-Karden | Bad Godesberg

Gipfelstürmer

Hartwig ist nach Bad Godesberg gezogen und wollte uns mal seine Haushügel vorführen. Mühsame Anreise mit dem Auto und Übernachtung bei Hartwig. Abendessen direkt am Rhein.

Am Samstag über den Kottenforst (steil), vorbei an der Burg Gudenau runter nach Bad Neuenahr. Ein Stück den Ahrradweg entlang und dann ging es ab in die Eifel bis nach Adenau. Leckere Bierchen vor dem Hotel mit viel Motorrad-Genatter, ansonsten war Adenau abends eher eine Geisterstadt.

Am Sonntag dann Berge pur. Obwohl wir uns einen Besuch auf der Nürnburg geschenkt haben, war es zumindest bis mittags schon recht anspruchsvoll. Dann ging es endlich runter an die Mosel bis nach Cochem und weiter 11 Kilometer auf dem Moselradweg nach Treis-Karden. Zigarre.

Am Montag die Mosel lang nach Koblenz und dann immer am Rhein entlang zurück bis nach Bad Godesberg.
Dann leider noch die endlose Rückfahrt im Auto. Machen wir nicht wieder.


Team: Axel, Hartwig, Reinhard, Peter
Planung: Reinhard
Hotels: Adenau, Treis-Karden