Touren

2003 | Norddeich

Norddeich | Weener| Oldenburg | Bremen

tiefer gelegt

Mit dem Zug nach Norddeich und dann elendig lange gegen den Wind am Deich entlang. In Weener möchte man nicht tot über den Zaun hängen. Trotz aufgebautem Volksfest absolut öde. Haben lange an der Dorfstraße gesessen und verblüfft beobachtet, wie die Dorfjugend mit tiefergelegten Golfs mehrfach an uns vorbeigeknattert ist. Essen im Hotel. Danach Jens und Karl im Himmelbett.

Durchs friesischste Friesland über Westrhauderfehn, nicht zu verwechseln mit Süderrhauderfehn bis nach Oldenburg. Gegessen im Restaurant Tafelfreuden und danach noch in die City, ein Bierchen zischen

Wunderschöner Rückweg an der Hunte entlang bis nach Vegesack und dort bei genialem Wetter und tollem Blick auf die Weser auf der Terrasse der Strandlust noch einen kleinen Salat gegessen.


Team: Wolfgang, Jens, Karl-Heinz, Peter, Eckhardt
Hotels: Weener, Oldenburg